Herzlich willkommen

Fach Biologie

Biologie, Naturwissenschaft, Technik ist der erste Kontakt der SchülerInnen mit Naturwissenschaft am Gymnasium, in den Klassenstufen 5 und 6. Dabei ist es uns ein großes Anliegen, die SchülerInnen vor allem mit Praktika für verschiedene Naturwissenschaften und Methoden der Naturwissenschaften zu begeistern. Neben dem praktischen Arbeiten beschäftigen wir uns in den ersten beiden Lernjahren mit den höheren Lebewesen, vor allem aber mit allen Wirbeltierklassen, Insekten und Weichtieren, sowie mit Blütenpflanzen.
Dem didaktischen Prinzip vom Nahen zum Fernen folgend, zoomen wir im Fach Biologie immer weiter heran: In Klasse 7 und 8 steht die Funktionsweise und Gesundhaltung des menschlichen Körpers im Mittelpunkt. Klasse 9/10/11 beschäftigt sich thematisch mit der Vererbungslehrer, der Genetik und  vor allem aber mit der Ökologie. Dabei sind wir glücklich, auf die Zusammenarbeit mit dem Nationalpark Schwarzwald bauen zu können, sodass unsere SchülerInnen die Inhalte der Ökologie hautnah erleben und erfahren. Sowohl die 3-stündigen, als auch die 5-stündigen Kurse der Oberstufe sollen die molekularen Grundlagen der Biologie vermitteln, dabei legen wir großen Wert auf das Herstellen von Zusammenhängen zwischen den einzelnen Gebieten der Biologie.
Wir freuen uns, dass wir für unsere interessierten und motivierten SchülerInnen auch die AG ‚Jugend forscht‘ anbieten können, in der sie - natürlich mit Unterstützung von Lehrpersonen, aber dennoch selbständig - eigene Forschungsprojekte planen, durchführen und auswerten können. Die dabei entstandenen Projekte können sich schließlich auch auf regionaler, Landes- und Bundesebene gegen andere Schulen behaupten.
Darüber hinaus bieten wir im Rahmen des Ganztagesangebotes eine Bio-AG an, in der die SchülerInnen lernen eigenes Obst und Gemüse anzubauen. Gleichzeitig versorgen sie aber auch unsere Tiere, welche im Unterricht immer wieder als Anschauungsmaterial zum Einsatz kommen.

Drucken