Ausflug ins Rathaus

rathausAm Donnerstag den 17. Juli machten wir, die Schüler der 8. Klassen des Kepler-Gymnasiums Freudenstadt, der Kepler-Werkrealschule und der Falkenrealschule, die sich für diesen Tag gemeldet hatten, einen Ausflug in das Rathaus, um mehr über die Kommunalpolitik in Freudenstadt zu erfahren. Wir trafen rechtzeitig im Rathaus ein, wo wir von dem Oberbürgermeister Julian Osswald, dem Bürgermeister Gerhard Link und den Mitarbeitern des KiJuz begrüßt wurden. In Gruppen durften wir eine Rathaus-Rallye machen, die nicht nur das Rathaus betraf, sondern auch das KiJuz und das technische Rathaus.

Danach bekamen wir Schnitzel zum Mittagessen und konnten gestärkt unsere Preise bei der Siegerehrung entgegennehmen. Nun wurden wir über die neusten Projekte im Landkreis Freudenstadt informiert: Darin enthalten war das Freibad beim Panorama Bad, das Naturbad am Langenwaldsee, ein neues Einkaufszentrum mit einem großen Rewe und verschiedenen Klamottenläden, das voraussichtlich 2015 eröffnet werden soll. Auch ein neuer Proberaum für Bands in der Falkenrealschule, dessen Gebühren bei 5 Euro pro Bandmitglied im Monat liegen, soll realisiert werden. Jetzt durften wir Themenplakate erstellen, die jeweils ein Schüler nachher einem Teil des Gemeinderates, der sich zu einer Diskussion mit uns Schülern bereit erklärt hatte, vorstellte. Auf den Plakaten stellten wir unsere Vorschläge für die Stadt vor, die auch zum Teil von den Gemeinderäten notiert wurden, um darüber in der nächsten Gemeinderatsitzung zu reden. Zum Schluss wurden wir vom Bürgermeister verabschiedet und verließen um 15:30 Uhr das Rathaus.

 

Clara Hillerkuß und Anna Herzog, 8d

Drucken