Architektur-Workshop zum neuen Nationalpark-Besucherzentrum

Derzeit befindet sich am Ruhestein im Nationalpark Schwarzwald das neue Besucherzentrum im Bau. Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 1 setzten sich in einem Architektur-Workshop mit den speziellen Bedingungen dieses Gebäudes auseinander. Die Lage mitten im Schutzgebiet, funktionale und gestalterische Fragestellungen des architektonischen Entwurfs sowie das Design der Ausstellung wurden erarbeitet. Der Workshop begann mit grundlegenden Experimenten zur Sinneswahrnehmung, um die Besonderheiten des Ortes besser zu verstehen. Darauf aufbauend wurde ein Architekturmodell gestaltet und mit den Grundrissen des Gebäudes gearbeitet. Schließlich nahmen die Schülerinnen und Schüler die Rolle von Architektenteams ein und stellten die Gewinnerentwürfe in einem fiktiven Architekturwettbewerb vor. Der Workshop steht im Zusammenhang mit dem Schwerpunktthema für das Abitur „Raum, Form, Material – Peter Zumthor“.
0301