Herzlich willkommen

Turnmädchen des Kepler Gymnasiums Freudenstadt erkämpfen sich einen Treppchenplatz beim RP- Finale

Turnen2020Nach der Qualifikation im Bezirksentscheid im Januar in Iffezheim, wurde in der vergangenen Woche nochmals  fleißig trainiert : Die Gerätturnerinnen des Kepler Gymnasiums  bereiteten ihre Teilnahme am Regierungspräsidiumsfinale von „Jugend trainiert für Olympia“ in Bühl vor.
Polina Palagin, Kiara Wolf, Julina Fetzer, Liara Fetzer und Lia Burkhardt zeigten an allen vier Geräten Boden, Sprung, Barren und Balken saubere Übungen und konnten somit gut mit den in den anderen Schulämtern qualifizierten Mannschaften mithalten.
Julina Fetzer erturnte sich sogar am Balken und Lia  Burkhardt am Boden die höchste Tagesnote und am Barren erreichte man das höchste Mannschaftsergebnis überhaupt.
So wurde die mit Abstand jüngste Mannschaft des Kepler Gymnasiums mit nur 0,6 Punkten Rückstand auf den Zweitplatzierten mit dem dritten Platz belohnt.
Lia Burkhardt erturnte sich zudem das zweitbeste, Julina Fetzer, als jüngste Turnerin überhaupt, das drittbeste Einzelgesamtergebnis.
Begleitet und unterstützt wurde die Mannschaft von derTrainerin Tina Burkhardt vom TV Dornstetten .

Drucken