Herzlich willkommen

Kelper Konterfei

Gesucht am Nikolaustag: Die besten Vorleserinnen und Vorleser!

IMG 6056 2Auch in diesem Jahr fand am Kepler-Gymnasium der Vorlesewettbewerb der sechsten Klassen statt. In den Klassenentscheiden im Rahmen des Deutschunterrichts hatten sich in den letzten Tagen oder Wochen Felicia Bernhardt (6a), Maja Wentsch (6b), Kaan Yalmaz (6c), Jonas Forster (6d) und Joshua Kneißler (6e) durchgesetzt. Diese fünf versammelten sich nun am Nikolaustag, um einen Schulsieger zu ermitteln – und wie in den letzten Jahren auch bestand das Publikum aus den Vorleserinnen und Vorlesern, die an den Klassenentscheiden teilgenommen hatten, sowie ausgewählten Unterstützerinnen und Unterstützern aus den jeweiligen sechsten Klassen. Die Zuhörer bekamen dann sehr unterschiedliche Texte zu hören, die sich die 
Kandidatinnen und Kandidaten jeweils vorher ausgesucht und vorbereitet hatten. 

IMG 6049 2

Hoch im Kurs standen dabei abenteuerliche, spannenden und zum Teil auch lustige Geschichten. Alle Vorleserinnen und Vorleser beeindruckten die Zuhörer durch ihren sicheren und lebendigen Vortrag, man merkte gar nicht, dass alle dabei Maske trugen.
Nach einer kurzen Pause musste dann reihum ein Fremdtext vorgetragen werden. Dieses Jahr hatten sich die Organisatoren für den Jugendroman „Die Macht der verlorenen Träume“ von Sarah Beth Durst entschieden, aus dem die Schülerinnen und Schüler jeweils zwei Minuten eine Passage vortrugen. Nach dem Vorlesen des Fremdtextes hatte die Jury, bestehend aus Frau Seitz (Buchhandlung Dewitz), Frau Stiehle (Verbindungslehrerin), Frau Steinbach (Schulleitung) und der Schülersprecherin Mara Stoll, 
die Qual der Wahl. 

IMG 6055 2

Nach längerer Beratung und in einem engen Entscheid zwischen den sehr überzeugenden Kandidatinnen und Kandidaten 
machte dann letztlich Jonas Forster das Rennen und hielt stolz die Siegerurkunde in Händen. Er wird unsere Schule nun im Vorlesewettbewerb auf Kreisebene vertreten. Zur Belohnung für ihre Leistungen und als dauerhafte Erinnerung erhielten alle Vorleserinnen und Vorleser ein Exemplar des Fremdtextes, dessen komplette Lektüre ihnen hoffentlich noch ein paar vergnügliche Stunden bereitet.
Ein herzliches Dankeschön von Herrn Kaupp und der Fachschaft Deutsch geht an alle Kandidaten und die Jury des Wettbewerbs! Die Schulgemeinschaft wünscht Jonas alles Gute für die nächste Runde und drückt ihm selbstverständlich die Daumen!

Drucken