Aktion Tagwerk

 

Kepler-Login

Kontakt

Kepler-Gymnasium
Ludwig-Jahn-Str. 54
72250 Freudenstadt

Tel.: 07441 / 86059 - 600
Fax.: 07441 / 86059 - 666

sekretariat@kg-fds.de

E-Learning

Comeniusschule

Home Aktuelles Schuljahr 2015 / 2016
Kollegenverabschiedung 2016Auch in diesem Jahr musste sich das Kepler-Gymnasium am Ende des Schuljahres wieder von einigen Kolleginnen und Kollegen verabschieden. Dabei befinden sich unter den das Kepler-Gymnasium verlassenden Lehrern nur zwei, die neben der Schule auch ihr aktives Berufsleben hinter sich lassen: Lothar Junker und Hans-Thomas Buchner wurden von Schulleiterin Perdita Toll offiziell in den Ruhestand verabschiedet, während die restlichen „Abgänge“ ihr Berufsleben an anderen Schulen fortsetzen.
Als frisch gebackene Berufseinsteiger werden dies die – nun ehemaligen – Referendarinnen und Referendare, Martina Arapovic, Sarah Fuchsloch, Anna Weweler und Dominik Briegel tun. Für den fünften im Bunde wird der neue Einsatzort der alte sein – Benjamin Wagner bleibt dem Kepler-Gymnasium erhalten.
Während die Abordnungen von Petra Großkinsky und Petra Ling am Kepler-Gymnasium enden und diese wieder an ihren Stammschulen unterrichten, verlassen Sarah Bertl, Anne Hugger, Silvia Strehlau, Stephanie Zehnle, Christian Biemann, Joachim Kröner und Felix Schmid Freudenstadt in Richtung anderer Einsatzorte.
All diesen Kolleginnen und Kollegen wünschen wir für ihre private und berufliche Zukunft alles Gute!
Sponsorenlauf 2016 4
Geschwitzt haben alle Schülerinnen und Schüler dieses Jahr: ob beim Sponsorenlauf der 5. - 7. Klassen oder der Aktion Tagwerk der älteren Schülerinnen und Schüler. Eine weitere Gemeinsamkeit war der gute Zweck, der bei beiden Aktionen im Vordergrund stand. Hierfür haben die Schüler des Kepler-Gymnasiums gemeinsam über 12.000€ erlaufen, bzw. erarbeitet!
 
 
 
 
La Reunion 2016Am Schuljahresende blicken auch die Fernfahrer auf einen gelungenen Austausch zurück. Es ging für einige Französischschüler der 8. und 9. Klassen an Pfingsten wieder einmal ins Überseedépartement La Réunion. Die vielen Eindrücke wollen natürlich noch einmal rekapituliert werden:
Unsere Reise auf die Insel La Réunion im Indisches Ozean (Entfernung nach Deutschland: 9.040 km) begann am 25.05.2016 um 13 Uhr: Wir waren mega aufgeregt, freuten uns auf die Austauschschüler und hatten aber auch Respekt vor der langen Reise.

Big Challenge 2016Auch in diesem Schuljahr stellten sich wieder viele Schülerinnen und Schüler des Kepler-Gymnasiums der Herausforderung, am europaweiten Englischwettbewerb The Big Challenge am 3. Mai teilzunehmen. Dabei lösten 114 Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5 bis 9 Aufgaben zu Wortschatz, Grammatik, Leseverstehen und Landeskunde und erreichten erfreuliche Ergebnisse. Alle teilnehmenden Schülerinnen und Schüler wurden von der leitenden Englischlehrerin Frau Sehr mit einer Urkunde, einem Poster und Zusatzpreisen belohnt.

Konzertankündigung 2016Auf Einladung der Karlsruhe Event GmbH spielt die Kepler-Big Band am Sonntag, 17. Juli 2016 von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr auf der Café-Bühne beim „Vor-Fest“. Hierzu wurde eigens ein Bus gechartert. Es sind noch Plätze frei (Fahrpreis 7 €). Abfahrt der Band ist um 08:00 Uhr am Kepler-Gymnasium. Rückkehr gegen 17:00 Uhr. Alle Freunde und Fans sind herzlich eingeladen mitzukommen. Anmeldung bitte im Sekretariat des Kepler-Gymnasiums.
 
Nach anstrengender Konzertreise und erfolgreicher Teilnahme der Kepler-Big Band beim Bundeswettbewerb „Jugend jazzt“ in Kempten im Allgäu sind für dieses Schuljahr fast alle „Schlachten geschlagen“ und die Band will wieder einmal entspannt vor heimischem Publikum auftreten.Zu diesem Konzert der „Kepler-Big Band“ landen wir alle herzlich am Donnerstag, 21.07.2016 um 20:00 Uhr in das Foyer des Kepler-Gymnasiums ein. Die Kepler-Big Band hat in den letzten Monaten sehr erfolgreich auf Landes- und Bundesebene agieren können. Nach dem Sieg beim Landeswettbewerb „Jugend jazzt“ im vergangenen November in Aalen und einem erfolgreichen Preisträger-Konzert im Februar in Karlsruhe erreichte die Big Band nun beim Bundeswettbewerb als Vertreter Baden-Württembergs das Finale und war bundesweit unter den letzten sechs Bands. Die Kepler-Big Band wurde vom Deutschen Musikrat mit dem Konzertpreis der „Eldenaer Jazz-Evenings 2017“ ausgezeichnet und wird im Juli 2017 in Greifswald konzertieren. Für die Band war die Bundesbegegnung eine neue und sehr bereichernde Erfahrung.Diesen Erfolg will die Band nun gemeinsam mit Freunden, Fans und Unterstützern im Rahmen dieses Konzertes feiern.