Information 

 

 

Informationen für Eltern der 4. Grundschulklassen gibt es hier

Aktion Tagwerk

 

Kepler-Login

Kontakt

Kepler-Gymnasium
Ludwig-Jahn-Str. 54
72250 Freudenstadt

Tel.: 07441 / 86059 - 600
Fax.: 07441 / 86059 - 666

sekretariat@kg-fds.de

E-Learning

Comeniusschule

Home Aktuelles Schuljahr 2017/2018
IMG 2064 2Die Schüler des Geographie-Neigungskurses des Kepler-Gymnasiums in Freudenstadt besichtigten die 120 Jahre alte Grube Clara der Firma Sachtleben in  Ober-Wolfach. Gesamtbetriebsleiter Michael Nelles stellte die Lagerstätte und das dazugehörende Unternehmen Sachtleben Minerals GmbH & Co. KG. vor. Der Betrieb in Wolfach mit seinen ca. 55 Mitarbeitern baut in der Grube Clara Schwer- und Flussspat ab, der vielfältige Verwendung in Alltagsgegenständen findet – so zum Beispiel in Zahnpasta, als Dämmmaterial im Automobilbau oder beim Röntgenschutz in medizinischen Einrichtungen.
Pro Jahr fallen in Wolfach rund 150.000 Tonnen Gesteinsmaterial an.

1Am Dienstag, den 5. Dezember 2017 fuhren 24 Schüler/innen aufgeteilt in fünf Mannschaften (2xWK2m, 2xWK3w und 1xWK3m) nach Bühl um beim bundesweiten Wettbewerb ,,Jugend trainiert für Olympia" teilzunehmen. Obwohl die Anfahrt von den betreuenden Lehrern Christoph Rempfer und Markus Nothdurft genau geplant war, machte die Bahn den Freudenstädter Teams fast noch einen Strich durch die Rechnung, da das Turnier kurz vor der ersten Spielrunde stand, als die Freudenstädter endlich in Bühl eintrafen.

Vorlesewettbewerb 2017Auch in diesem Jahr fand am Keplergymnasium der Vorlesewettbewerb der sechsten Klassen statt. In den Klassenentscheiden setzten sich Felix Müller (6a), Marie-Madeleine Amiras (6b), Kathrin Arbogast (6c), Angelina Vogel (6d) und Juri Rabek (6e) durch – und wie in den letzten Jahren auch bestand das Publikum aus den Vorleserinnen und Vorlesern, die an den Klassenentscheiden teilgenommen hatten. Die Zuhörer bekamen dann sehr unterschiedliche Texte zu hören: Während bei den Jungs Harry Potter hoch im Kurs stand, setzten die Mädchen auf den Clan der Wölfe, das kleine Gespenst und die Geschichte der Zitrone…

Weihnachtskonzertplakat 2017Chor, Orchester und Chorklasse 6 führen bei den traditionellen Weihnachtskonzerten des Kepler-Gymnasiums in diesem Jahr die "Pastoralmesse in G" von Karl Kempter auf. Kempters Messe ist in bester romantischer Manier komponiert und war zum ersten Mal im Jahre 1851 an Heilig Abend in der Christmette im Ausgsburger Dom zu hören. Insbesondere in Süddeutschland hat die Messe zur Weihnachtszeit eine überaus weite Verbreitung gefunden. Neben der "Pastoralmesse" erklingen weitere Weisen, die zum Thema Pastorale passen. Neben Stücken von und Max Reger und Johann Seb. Bach kommen auch traditionelle Weihnachtslieder zu Gehör.
Das erste Konzert findet am Freitag, 15. Dezember um 19:30 Uhr in der Münsterkirche Klosterreichenbach statt. Das zweite Konzert ist am Dienstag, 19. Dezember wie gewohnt in der Stadtkirche Freudenstadt ebenfalls um 19:30 Uhr zu hören.
Der Eintritt zu beiden Konzerten ist frei. Spenden kommen der "Stiftung Eigensinn" und der "Stiftung DrachenEi" zu Gute. Die Konzerte stehen unter der Leitung von Uta Schumacher und Christof Ruetz.
 
 

Jugendforum 2017 1Kommunalpolitik mal praktisch erleben konnten 24 Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen sowie der J1 beim Jugendforum in Begleitung von Christoph Rempfer, Gerhard Vogelgsang und Henrike Holzwarth am 15. November im KiJuz in Freudenstadt. Gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern der Kepler-Werkrealschule und der Falkenrealschule sammelten sie Vorschläge rund um die Themen Schule, Freizeit und Freudenstadts Infrastruktur und erarbeiteten konkrete Ideen in Kleingruppen.