Herzlich willkommen

Kelper Konterfei

NWT Kooperationsprojekt der Klasse 11

NWTDas Fach Naturwissenschaft und Technik am Gymnasium besitzt als Alleinstellungsmerkmal den konsequenten Projektcharakter. Dass diese Projekte nicht zwangsläufig im engen Rahmen der Schule stattfinden müssen, haben am vergangenen Dienstag die Schüler des Kepler-Gymnasiums Freudenstadt gezeigt.

Weiterlesen

Drucken

Lea Vesel (7a) gewinnt den Regionalentscheid des französischen Vorlesewettbewerbs 2022

b_200_150_16777215_00_images_IMG_20220627_141342765.jpg

Ohne coronabedingte Ausfälle fand er nach drei Jahren Pause am vergangenen Montag, 27.06.2022, endlich wieder statt: der Regionalentscheid des französischen Vorlesewettbewerbs. In diesem Jahr am OHG stellten sich die vier Sieger der Gymnasien aus Freudenstadt, Baiersbronn, Nagold und erstmals auch Altensteig der Herausforderung, jeweils einen geübten und einen unbekannten Text auf Französisch laut, schön betont und natürlich auch richtig vorzutragen: Lea Vesel (Kepler-Gymnasium Freudenstadt) , Daniel Züfle (Richard-von-Weizsäcker-Gymnasium Baiersbronn), Sylvia Lewiski (Otto-Hahn-Gymnasium Nagold) und Emma Neubert (Christophorus-Gymnasium Altensteig). Nachdem die SiebtklässlerInnen alle ihr erstes Lernjahr fast ausschließlich online absolviert hatten, ist es erfrischend zu hören, wie gut sie alle die Aussprache beherrschen. Das fanden auch die zwei muttersprachlichen Schülerinnen Lucie Rempfer (Kepler-Gymnasium Freudenstadt) und Laura Duparay (Otto-Hahn-Gymnasium Nagold), die in der Jury mitwirken durften, deswegen aber nicht minder nervös waren. Einig waren sie sich mit den vier Lehrerinnen in der Jury, dass Lea Vesel vom Kepler-Gymnasium am überzeugendsten war. Den zweiten Platz belegte Sylvia Lewiski, Daniel Züfle und Emma Neubert teilten sich Platz drei. Alle bekamen Urkunden, einen Buchpreis, einen Eiffelturm-Anhänger und etwas Süßes. Merci à toutes et à tous!

Und einen ganz herzlichen Glückwunsch an Lea, die den Sieg ans Kepler-Gymnasium gebracht hat, wo im kommenden Jahr dann der nächste Regionalentscheid stattfinden wird!

Uta Binanzer (OHG Nagold) / Katrin Pallesche (KG Freudenstadt)

                                                                                                                    

Drucken

Mündliches Abi bedingt Homeschooling der Klassen 5-12

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,
wie bereits von Herrn Kaupp in der letzten Mail mitgeteilt, werden wegen mündlicher Abiturprüfungen der J2 am 30. Juni und 1. Juli die Klassen 5-12 nicht am Kepler, sondern via Homeschooling beschult werden müssen. Dieses kann - je nach Fach/Fachlehrer - mittels eines Arbeitsauftrages oder Fernunterricht per Videokonferenz erfolgen. Bitte Mails und Schul.cloud beachten.
Herzliche Grüße!

Drucken