Herzlich willkommen

Kelper Konterfei
  • BigBand 2017
  • Luftballonaktion
  • P1060042
  • Interner Studientag
  • Future Diskussion 2019
  • Wasseraktion 2019
  • Slider Schlitten

Auf Fotosafari im Nationalpark Schwarzwald

Fotosafari 1Unerwartete Entdeckungen und erstaunliche Bilder machten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 6a auf ihrer Fotosafari im Nationalpark Schwarzwald. Die Veranstaltung war Teil der Kooperation zwischen Nationalpark und des Kepler-Gymnasium, in diesem Fall mit dem Fach Bildende Kunst. Die Schüler erhielten eine fachkundige Einführung in die Bildgestaltung und Kameratechnik, danach wurden die Kenntnisse im Gelände praktisch umgesetzt. Betreut wurde das Projekt von Ludger Scheuermann, Marga Bahr (beide vom Nationalpark) und Kunstlehrer Christoph Kappler.

Weiterlesen

Jazz-Evening der Kepler-Big Band

Kepler Big BandZum diesjährigen Abschlusskonzert lädt die Kepler-Big Band am Freitag, 14.07.2017 um 20:00 Uhr in das Foyer des Kepler-Gymnasiums ein. Nach erfolgreicher Konzertreise nach Greifswald, wo die Band am 01. Juli den im vergangenen Jahr gewonnene Konzertpreis der Eldenaer Jazz-Evenings einlöste, werden die jungen Musiker wieder vor heimischem Publikum auftreten. Ebenso werden im Konzert auch die diesjährigen Abiturienten verabschiedet, die die Band über Jahre hinweg geprägt haben. Besondere Akzente setzen im Konzert die Musiker Steffen Langenmeier am Keyboard, Maximilian Schulte am Altsaxofon, Hagen Rauscher an der Trompete und die Sängerin Franzi Rees mit solistischen Darbietungen. Der Eintritt zum Konzert ist frei. Für Bewirtung rund um das Konzert ist gesorgt.
 

Geschichtsexkursion Villa Rustica

Hechingen SteinAm Mittwochmorgen, dem 05.07.2017, sind die Klassen 7a ,7d ,7e und 6b, begleitet von Herrn Wagner, Frau Haas, Frau Faupel und Frau Schlager sowie der 6. Klasse des Progymnasiums Alpirsbach nach Hechingen-Stein zu einer Geschichtsexkursion zur Villa Rustica gefahren. Eine Villa Rustica war ein Landhaus im ehemaligen Römischen Reich. Nach einer 1-stündigen Fahrt sind wir an der Villa Rustica angekommen. Klassenweise bekamen wir vor Ort eine Führung durch das Museum. Uns wurden zuerst ein paar geschichtliche Hintergründe erzählt und daraufhin noch Gegenstände (Münzen, Schnallen, Essbesteck,…) wie auch die Lebensweise aus der Römischen Zeit vorgestellt.

Weiterlesen

Abschlussveranstaltung Kooperationsprojekt NwT Klasse 8 Kepler-Gymnasium

Koop Projekt2017 AbschlussEin kleines Jubiläum konnte das Kooperationsprojekt des Kepler-Gymnasiums im Fach NwT in Klasse 8 in diesem Jahr feiern. Am Montag, den 3. Juli 2017 fand bereits die zehnte Abschlussveranstaltung dieses seit dem Schuljahr 2007/2008 alljährlich durchgeführten Projektes statt. Seit Anfang dabei sind die Firmen Arburg (Loßburg) und Geb. Schmid (Freudenstadt). Ebenfalls schon lange gestaltet die HOMAG aus Schopfloch dieses Kooperationsprojekt mit, später kamen noch die Fischerwerke Tumlingen, Oest Maschinenbau FDS und Memminger-IRO aus Dornstetten hinzu, die in diesem Jahr zum ersten Mal am Kooperationsprojekt mitwirkten.

Weiterlesen

Mund auf gegen Blutkrebs!

image001Unter diesem Motto ließen sich am 31.05.2017 80 Schülerinnen und Schüler der beiden Jahrgangsstufen sowie Lehrerinnen und Lehrer des Kepler-Gymnasiums Freudenstadt bei der DKMS Deutsche Knochenmarkspenderdatei gGmbH als potentielle Stammzellspender registrieren.
Selina Bernading von der DKMS aus Tübingen informierte in einem Kurzvortrag über das Thema Blutkrebs und die möglichen Heilungschancen durch eine Stammzellenspende. Eine Stammzellspenderin aus dem Kreis Freudenstadt war zu Gast und berichtete von ihren Erlebnissen und Erfahrungen bei der Spende. Alle 16 Minuten erhält ein Mensch in Deutschland die Diagnose Blutkrebs. Viele von den Betroffenen sind Kinder und Jugendliche.

Weiterlesen

Exkursion nach Dachau und Nürnberg

20170524_153234.jpg
Am Dienstagmorgen sind die 9c, die 9b und die 9. Klasse des Progymnasiums Alpirsbach begleitet von Frau Toll, Frau Willstumpf, Herrn Renz und Herrn Stimmler nach Dachau zum Konzentrationslager gefahren. Nach einer dreistündigen Fahrt sind wir am KZ angekommen. Klassenweise bekamen wir dort eine eigene Führung durch das KZ. Zu Beginn unserer Führung hat unsere Guide uns erst einmal ein paar geschichtliche Hintergründe erzählt, bevor wir das KZ betraten.

Weiterlesen

Informationsabend für Eltern

Eltern, die für Ihre Kinder der 4. Klasse den weiterführenden Schulbesuch des Kepler-Gymnasiums in Erwägung ziehen, laden wir herzlich zu einem Informationsabend am
 Donnerstag, 23. März 2017, um 19:30 Uhr
in das Foyer des Kepler-Gymnasiums
ein.
 Die Anmeldungen der neuen Fünftklässler finden statt am
 Dienstag, 04.04.2017 und Mittwoch, 05.04.2017
jeweils von 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr.
 
schultüte2Die Anmeldung muss von einem Erziehungsberechtigten persönlich vorgenommen werden. Bitte bringen Sie die Geburtsurkunde Ihres Kindes mit und sollte Ihr Kind eine Busfahrkarte benötigen, Ihre IBAN- und BIC-Nummer für das SEPA-Lastschriftverfahren. Falls Sie über einen Internetanschluss verfügen, können Sie bereits vorab die erforderlichen Daten unter www.kg-fds.de/anmeldung eingeben; dies verkürzt die Wartezeit, erübrigt aber nicht das persönliche Erscheinen.

Schüleraustausch mit Saint- Sébastian- sur- Loire

Am Donnerstag, den 2. Februar 2017 trafen die französischen Austauschschüler am Kepler- Gymnasium ein. Die deutschen Schüler aus den Klassen 8 und 9 erwarteten bereits ihre Gäste.
Am nächsten Morgen besichtigten die Franzosen Freudenstadt. Sie waren vor allem von dem Marktplatz beeindruckt. Nachmittags gingen die Schüler gemeinsam mit den Lehrern Herr Kaufmann, Frau Weyhersmüller (Französischlehrer/-in am Gymnasium) und den französischen Betreuungslehrern nach Baiersbronn in die Eislaufhalle.

Weiterlesen

Schüleraustausch mit Ourense

IMG 2814Das Kepler-Gymnasium Freudenstadt schickte bereits zum zweiten Mal 20 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangstufe 1 nach Ourense, einer Stadt im Nordwesten Spaniens. Das dortige „IES As Lagoas“ ist seit dem letzten Schuljahr die Partnerschule des Kepler-Gymnasiums.
Die Klischees von windgepeitschten Küsten und kalten, regnerischen Tagen bewahrheiteten sich nur in geringem Maße:
 Führungen über vulkanische Quellen in Ourense, Exkursionen nach Baiona oder Santa Tecla, einem steilen Berg, an dessen Hängen schon die Kelten siedelten, oder ein besonders geschichtlicher Tag in der Pilgerhauptstadt Santiago de Compostela, fanden sogar teilweise bei Sonnenschein statt und ließen die eigene verschneite Heimat in den Hintergrund rücken. Aber auch das Kennenlernen des Schulalltages in Spanien stand auf dem Programm.

Weiterlesen

Schnuppernachmittage

Schnuppertag BK 2016Auch in diesem Schuljahr gibt es für Viertklässler die Möglichkeit, das Kepler – Gymnasium „von innen“ zu erleben. An sieben verschiedenen Terminen können die Kinder völlig unverbindlich unser Gymnasium, unsere Lehrer und unsere Arbeit kennen lernen.
Zuletzt etwa fand der Schnuppernachmittag im Fach Bildende Kunst statt. Die Kinder erprobten das Zeichnen mit Feder und Tusche, am Ende der kurzen Kunststunde nahmen sie eine winterlich-weihnachtlich gestaltete Karte mit nach Hause, sowie viele Eindrücke vom Kunst-Unterricht an unserer Schule.
Die nächsten Schnuppertermine sind:

Mittwoch, 11.01.2017

14:00 bis 15:00 Uhr

Englisch

Montag, 16.01.2017

14:00 bis 15:00 Uhr

Biologie, Naturphänomene und Technik

Dienstag, 24.01.2017

14:00 bis 15:00 Uhr

Musik

Schnuppernachmittage

Liebe Eltern der vierten Grundschulklassen in unserem Einzugsbereich,
nach dem Wegfall der verbindlichen Grundschulempfehlung ist es besonders wichtig, dass Sie und Ihr Kind reichhaltige Möglichkeiten der Information über die weiterführenden Schulen finden. Wir wollen daher auch in diesem Schuljahr den Viertklässlern die Möglichkeit geben, das Kepler – Gymnasium „von innen“ zu erleben. An sieben verschiedenen Terminen können Ihre Kinder völlig unverbindlich unser Gymnasium, unsere Lehrer und unsere Arbeit kennen lernen. Dabei entscheiden Sie mit Ihrem Kind, ob Ihr Sohn / Ihre Tochter nur an einem oder an beliebig vielen dieser Angebote teilnimmt.
Damit wir besser planen können, bitten wir allerdings um eine formlose kurze Anmeldung Ihres Kindes spätestens am letzten Werktag vor der jeweiligen Veranstaltung in unserem Sekretariat (Tel.: 07441/86059-600 oder per Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).
Die Kinder werden jeweils in unserem Foyer begrüßt und von den Lehrkräften in Empfang genommen. In der Liste finden Sie außerdem weitere wichtige Termine zu Ihrer Information.
 

Termine

Angebot

Dienstag, 15.11.2016

14:00 bis 15:00 Uhr

Sport, Spiel, Spaß

(Bitte Sportkleidung und Turnschuhe mitbringen)

Donnerstag, 24.11.16

14:00 bis 15:00 Uhr

Mathematik

(Bitte Schreibzeug mitbringen)

Mittwoch, 30.11.16

14:00 bis 15:00 Uhr

Deutsch

Dienstag, 06.12.2016

14:00 bis 15:00 Uhr

Bildende Kunst

Mittwoch, 11.01.2017

14:00 bis 15:00 Uhr

Englisch

Montag, 16.01.2017

14:00 bis 15:00 Uhr

Biologie, Naturphänomene und Technik

Dienstag, 24.01.2017

14:00 bis 15:00 Uhr

Musik

Donnerstag, 23.03.2017

19:30 Uhr Foyer KG

Informationsabend für Eltern der

4. Grundschulklassen

Samstag, 01.04.2017

14:30 bis 19:00 Uhr

Tag der offenen Tür

Dienstag, 04.04.2017 und

Mittwoch, 05.04.2017

jeweils 8:00 - 16:00 Uhr

Anmeldetermine

Kids online 2.0

KidsOnline 2.0Bei der Aufklärung von Verbrechen und Straftaten tritt die Polizei am häufigsten in Erscheinung. Dass deren Tätigkeitsfeld auch die Verhinderung solcher Delikte umfasst, erleben momentan die Schüler der 8. und 9. Klassen. Hier übernehmen für eine Doppelstunde die Polizeihauptmeister Matthias Hegele bzw. Thomas Zimmermann den „Unterricht“ und informieren die Jugendlichen über potentielle Gefahren der Online-Welt.

Weiterlesen

Weitere Beiträge ...

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.